STARTSEITE
KONTAKT
IMPRESSUM
START
MAIL
SITE MAP


Verkehr

Rainer Mutke tritt für eine fahrradfreundliche Verkehrspolitik ein, die sich mit den Notwendigkeiten von Kfz-Verkehr, Fußgängern und Fahrradfahrern auseinandersetzt. Viele Fahrradwege in Greifswald sind noch in einem schlechten Zustand (beispielsweise in der Anklamer Straße), einige fehlen ganz. Bei der Entwicklung von Fahrradwegen ist vor allen Dingen auch darauf zu achten, dass der Fahrradverkehr und der Fußgängerverkehr zu entflechten sind, damit keine gegenseitige Behinderung auftritt.
Kurzpark-Möglichkeiten werden im City-Bereich geschaffen, „Der grüne Pfeil“ wird, wo es möglich ist, Anwendung finden, das gleiche gilt für Kreisverkehre.